Pearson setzt bei Schulungsprogramm auf Collaboration-Suite von ContactOffice

16. Dezember 2010 ContactOffice, News, Praxis 0 Kommentare

Der Wandel im Bereich moderner Kommunikationstechnologien und -Tools in den letzten Jahren ist atemberaubend. Aus diesem Grund haben sich die höheren Bildungseinrichtungen und die französische Regierung zusammengetan, um den Einsatz dieser Technologien und Tools in der Aus- und Weiterbildung zu stimulieren. Aus diesem Grund wurde das C2I geschafffen (IT und Internet-Zertifikat).

Um Studenten dabei zu unterstützen, den Test für das C2I zu bestehen, brachte die internationale Verlagsgruppe Pearson ein Buch mit dem Titel “Réussir son C2I” (Sein C2I erfolgreich absolvieren). Da eines der Kapitel “Arbeiten mit Collaboration-Tools” und dem “ENT” (Intranet mit Groupware-Funktionen an französischen Universitäten) lautet, entschloss sich Pearson, jedem Studenten, der ein Buch kauft, einen ContactOffice-Acount anzubieten.

Mit diesem Acount hat der Student Zugriff auf die Tools, die er während seines Studiums nutzen wird: E-Mail, Adressbuch, Kalender, Online-Archiv, etc. Der Acount kann darüber hinaus aber auch dafür genutzt werden, um die Aufgaben und korrigierten Tests aus dem Buch gemeinsam zu besprechen.

Weitere Informationen zum C2I (leider nur auf französisch)

Diesen Beitrag ihren XING-Kontakten empfehlen
Bookmark and Share

Kommentar abgeben

*